• Die Schunter bei Braunschweig

Querum - Groß Schwülper


Die Schunter entspringt im Elm, einem Höhenzug nahe Braunschweig. Mündung in die Oker.

Sie ist kanutouristisch nicht erschlossen und daher ideal für Individualisten, die auf Entdeckungstour gehen wollen und die Ruhe abseits der bekannten Wasserwege suchen.

Startpunkt ist Braunschweig-Querum. Die Fahrt wird von einigen kleinen Wehren und im Wasser liegender Bäume unterbrochen (Boote mehrmals umtragen!). Den Mittellandkanal kreuzt die Schunter durch einen Düker.

Das kleine Flüßchen hat eine langsame Strömung.
ACHTUNG: Nur bei ausreichendem Wasserstand (!!) ist es eine umwelt-schonende, lohnende aber auch deutlich sportliche Paddelstrecke. Aufgrund einiger anstrengender Abschnitte raten wir von Familientouren (mit Kindern!) ab.

Bei Normal- bis leichtem Hochwasser ergibt sich ein schöner Ausblick auf die naturnahen Schunterauen.

Am späten Nachmittag, jetzt schon auf der Oker, kommen Sie in Groß-Schwülper an.

Schunterstrecke Querum bis Groß Schwülper

Auf der Karte ansehen:

  Start Querum

  Umtragestelle Mittellandkanal

  Ziel Groß Schwülper

Oder große Karte im neuen Fenster:

  Start Querum

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Die Schunter hat eine langsame Strömung, mit einigen Wehren und einer kleinen Schwallstrecke. Einige Umtragestellen.

  • Strecken-Beurteilung
  • Länge 15 km
  • Dauer ca. 6 Stunden
  • nur bei ausreichendem Wasserstand
  • Mittellandkanal überqueren
  • einige Wehre umtragen (sportlich)
  • Dorf-/ und Landpartie
  • An-/Abreise nur mit eigenem KFZ
  • Sie haben eigene Verpflegung dabei
  • Mindestgruppengröße 2 Boote
  • Pro Boot: mindest. 2 Erw.,
    maximal 3 Erw. oder 2 Erw. + 2 Jugendl.

Allgemeines

  •   alle Preise pro Boot, falls nicht anders angegeben
  •   individueller Termin möglich

Leistungen

  •   Sitzplatz im Canadier
  •   pro Person 1 Schwimmweste u. 1 Paddel
  •   pro Boot 1 wasserdichter Gepäckbehälter, Schwamm, Bootsleine
  •   Bootsanlieferung zum Startort, Abholung der Boote am Zielort
  •   gründliche Einweisung in das Kanuhandling
  •   4er-Boote (für je 2 bis 4 Personen)

Preis


TIPP:  Haben Sie noch Fragen?


  • "Kann ich auch sehr kurzfristig buchen, z.B. zwei oder drei Werktage vorher?"
  • "Wir sind eine Gruppe. Ich kann aber noch nicht die genaue Gruppenstärke angeben. Wie soll ich verfahren?"
  • "Was sollten wir zu einer Kanutour mitbringen?"
  • "Wie ist das mit dem Wetter?"

In unseren 'Antworten auf häufig gestellte Fragen' finden Sie allerhand Tipps, die Ihnen die Vorbereitung und Durchführung einer Kanutour erleichtern!

Antworten auf Ihre Fragen siehe hier


Buchungsanfrage

* Mindestangaben sind gekennzeichnet.

Wunschtermin unverbindlich anfragen oder fest buchen?
Das möchte ich mit meiner Gruppe unternehmen:

So ermitteln Sie die benötigte Boots-Anzahl:
Unsere Canadier haben 4 Sitzbänke und sind mit 2 (optimal) oder max. 3 leichteren (ca. 75 kg) Erwachsenen besetzbar, bzw. mit 2 Erwachsenen & 2 Kindern (bis 12 Jahre).

Ihre Gruppe ist kleiner? Sie brauchen nicht so viele Boote?
Manchmal bekommen wir kleinere Gruppen oder sogar einzelne Boote doch noch 'dazwischen'. Fragen Sie einfach mal über dieses Formular bei uns an:
Der direkte Draht zur Tour.
So groß ist meine Gruppe:
So bin ich erreichbar:
Ich habe einen Erlebnis-Gutschein!

Der Erlebnis-Gutschein soll für diese Tour verwendet werden. Details siehe hier.

Was wollte ich noch sagen?

Bitte beachten Sie, daß Ihre Buchungsanfrage zunächst unverbindlich ist.
Eine verbindliche Buchung kommt erst zustande, wenn Sie unsere Buchungsbestätigung mit allen Vertrags- und Preisangaben durch eine 50 % - Anzahlung bestätigt haben.
Lassen Sie den Anzahlungstermin verstreichen, wird die Buchungsbestätigung ungültig.